top of page
  • AutorenbildTenki

Jahrestreffen - Anreise

Aktualisiert: 5. Aug. 2022

Jetzt war es dann gestern endlich soweit! Die erste Etappe ging von Freising nach Einbeck, mit Besichtigung des PS.Speichers am Nachmittag. Das waren schon mal 560km. Dann heute in der Früh weiter Richtung Norden, wo wir uns um kurz vor 9 Uhr hinter Rendsburg mit 7 Autos zur Weiterfahrt trafen.

Inzwischen sind wir wohlbehalten nach weiteren 640km in Hobro angekommen, wo wir mit einem knackigen Gewitter empfangen wurden. Schön, wenn es mal nicht 35 Grad hat :-).



Und es war echt früh heute morgen....


Jetzt wird aber erstmal die Veranstaltung mit einem Treffen im Hafen von Hobro eröffnet.

38 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Andreas Koß
Andreas Koß
Apr 11, 2023

Ich hole das Thema nochmal raus.

Hatte letztes Jahr dann einen Anlasser in Amerika bestellt. Der war sehr günstig, wo ich nicht widerstehen konnte.

Leider habe ich erst gestern den Anlasser eingebaut. Und was soll ich sagen, er passte nicht, obwohl er für den Alpine passen sollte. Er war Spiegelverkehrt gebaut und das Zahnrad spurte, gegenüber dem kaputten Wosp-Anlasser 5mm weniger raus. Also beide Anlasser auseinander genommen, in der Hoffnung das die Innenleben gleich sind. Da die Innenleben gleich waren konnte ich dem Wosp-Anlasser einen neuen Antrieb und ein neues Getriebe implementieren. Das Ritzel habe ich beibehalten, weil es weiter einspart. Der Magnetschalter war ähnlich, aber nicht gleich.

Also Finger weg, wer kein Innenleben benötigt.


Like
bottom of page